mortem parturio | Ancz É. Kokowski


 

In den Jahren 2005 bis 2007 entstand die Serie 'mortem parturio'. Diese besteht insgesamt aus 13 großformatigen Arbeiten.

Die Arbeit führt die Idee der konzeptionell angelegten Serie weiter. Thematisch nimmt sie sich des Films 'Metropolis' (Premiere1927) von Fritz Lang und der gleichnamigen Romanvorlage von Thea von Harbou, die auch das Drehbuch schrieb, an. Einfluß auf den Diskurs hatte ebenfalls das Buch 'Masse und Macht' von Elias Canetti.

 

degartdemes,
162 cm x 130 cm, Ei-Tempera auf Jute, 2007

   
mortem parturio    

 

 

eskalab,
164 cm x 140 cm, Ei-Tempera auf Jute, 2006

   
mortem parturio    

 

2007 zeigte die Künstlerin die gesamte Serie im Kunsthaus Tacheles zum jährlichen Berliner 'Kunstherbst' mit großem Erfolg. Die Entstehung dieser Arbeit ist in der Rubrik MakingOf dokumentiert.

 


nach oben | zum Katalog | MakingOf